SAP Business One - Varianten Management

Die SAP Business One - "Retail for Fashion" ERP-Branchenlösung erweitert SAP Business One ERP um ein umfangreiches Varianten Management System. Mit diesem lassen sich Artikel in verschiedensten Dimensions-Rastern flexibel anlegen und einfach verwalten.

Dazu wird in SAP Business One zwischen einem Produkt (Vaterartikel) und einem Artikel (Kindartikel) unterschieden. Das Produkt trägt alle relevanten Produkt Informations- und Varianten Management Informationen in was sich die jeweiligen zugeordneten Kinderartikel unterscheiden (Bsp. Farbe und/oder Größe usw.).

Ein Produkt kann somit als eine Art Artikelvorlage dienen. Die Variantenartikel (Kinderartikel) sind über die gemeinsame Vaterartikelnummer miteinander zum Produkt verbunden und tragen zusätzlich Ihre Varianten Ausprägungen in den zuvor definierten Dimensions-Rastern (Bsp. Farbe: blau und Größe: XL).

Das SAP Business One Varianten Management kann mit bis zu 4 voneinander in Abhängigkeit stehenden Dimensions-Rastern (verschiedene Farbgänge, Größengänge, Typengänge, Längen usw.) arbeiten.

Es verfügt über definierbare Vererbungsregeln für die Anlage und Aktualisierung Ereignisse vom Produkt (Vaterartikel) auf dessen Variantenartikel (Kinderartikel). So lässt sich die Artikelpflege id.r. bequem auf das Produkt (Vaterartikel) reduzieren.

Über Parameter lassen sich der Artikelnummer- & Artikelnamenaufbau flexibel und individuell pro Produkt definieren.


SAP Business One Varinanten Management Funktionen

Nachfolgend finden Sie einen kleinen Auszug aus dem Funktionsumfang der SAP Business One "Retail for Fashion" Branchenlösung:

Varianten Dimensionen

Definieren Sie einfach Ihre Varianten Dimensionen wie Farben, Größen, Typen u.s.w. Zu jeder Dimension können Sie die jeweils möglichen Merkmale wie Rot, Blau oder S, M, L, XL anlegen.

Parameter

Definition von flexiblen Artikelnummer und Artikelbezeichnung Aufbau zur Varianten Erzeugung.

Varianten Management

Jede Artikelvariante ist ein eigenständiger SAP Business One Artikelstammsatz mit seinen spezifischen Artikeldaten und Parametern für Verkauf, Einkauf, Lagerverwaltung. Über definierbare Vererbungsregeln reduziert sich der Pflegeaufwand i.d.r. nur auf die jeweilige Produktvorlage. In diversen SAP Business One Auswertungen stehen alle detailierten Informationen zum Produkt und dessen Varianten zur Verfügung.

Vereinfachte Belegbearbeitung

Im Einkaufs- wie im Verkaufsprozess ist ein einfacher Variantenartikel Erfassungsdialog integriert. Somit können schnell große Varianten Sortimente bestellt bzw. verkauft werden. Eventuelle Mengenänderungen im Variantenartikel Erfassungsdialog werden automatisch im Beleg aktualisiert.